Das etwas andere Blog über das Tauchen.

Autor: Thorsten Reimnitz (Seite 1 von 14)

FFD #046: Spielen wir ein Spiel…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8wLrRwMUYFo

Rosenmontag im Jahr 2021 – es ist noch immer Pandemie, alles hat zu und selbst die Fastnacht wurde abgesagt. Doch dann wird Dan von den Flat Flute Divers von seinen Kumpels in die merkwürdige Geschichte vom „Phantastischen Spiel“ gezogen…

Die Flat Flute Divers im Internet:

► Newsletter: https://www.flatflutedivers.de/newsletter/
► Fanshop: kommt bald!
► Twitter: https://twitter.com/flatflutedivers
► Facebook: https://www.facebook.com/FlatFluteDivers/

Die Flat Flute Divers sind ein Teil des Phantastischen Projekts:

► Das Phantastische Projekt: https://phan.pro

Flat Flute Divers #45: Aus den FFD-Logbüchern, Teil 6 | Schluchsee Unterwasserwelten

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gh-AKP9uqOs

Man kann es gar nicht oft genug betonen: Übung macht den Meister! In dieser Folge berichtet Dan O’Neil über die ersten Versuche der Flat Flute Divers, sich in der Unterwasserwelt zurecht zu finden. Dazu sind sie – wieder einmal – im Schluchsee unterwegs.

Die Flat Flute Divers im Internet:

► Newsletter: https://www.flatflutedivers.de/newsletter/
► Fanshop: kommt bald!
► Twitter: https://twitter.com/flatflutedivers
► Facebook: https://www.facebook.com/FlatFluteDivers/

Die Flat Flute Divers sind ein Teil des Phantastischen Projekts:

► Das Phantastische Projekt: https://phan.pro

Flat Flute Divers #44: Aus den FFD-Logbüchern, Teil 5 | Open Water Diver – Erfahrungen im Freiwasser

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rO_EY6eSJ5M

Nichts neues beim Projekt, deswegen stöbern die Flat Flute Divers weiter in ihren Logbüchern. Nach dem erfolgreichen Ablegen des nächsten Tauchscheins geht es darum, Erfahrungen im Freiwasser zu sammeln.

Die Flat Flute Divers im Internet:

► Newsletter: https://www.flatflutedivers.de/newsletter/
► Fanshop: kommt bald!
► Twitter: https://twitter.com/flatflutedivers
► Facebook: https://www.facebook.com/FlatFluteDivers/

Die Flat Flute Divers sind ein Teil des Phantastischen Projekts:

► Das Phantastische Projekt: https://phan.pro

Flat Flute Divers #43: Aus den FFD-Logbüchern, Teil 4 | Schluchsee für Anfänger

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZCRdtJyMIXw

Dan berichtet weiter aus dem Logbuch der Flat Flute Divers: nachdem sie ihre ersten Flossenschläge in heimischen Gewässern gemacht hatten, ging es an eine neue Herausforderung. Das Ziel war der Schluchsee, der schon dafür berüchtigt ist, sehr dunkel zu sein.

Die Flat Flute Divers im Internet:

► Newsletter: https://www.flatflutedivers.de/newsletter/
► Fanshop: kommt bald!
► Twitter: https://twitter.com/flatflutedivers
► Facebook: https://www.facebook.com/FlatFluteDivers/

Die Flat Flute Divers sind ein Teil des Phantastischen Projekts:

► Das Phantastische Projekt: https://phan.pro

Flat Flute Divers #42: Aus den FFD-Logbüchern, Teil 3 | Echinger Weiher

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fXtt8_NRxsQ

Der erste offizielle Tauchausflug der Flat Flute Divers fand im Jahr 2009 statt und führte sie ins tiefste Bayern, nach Eching, nördlich von München. Hier gibt es ein kleines Gewässer, den „Echinger Weiher“. Warum dieser besonders auch seinen Reiz hat, erfährt man in dieser Episode.

Die Flat Flute Divers im Internet:

► Newsletter: https://www.flatflutedivers.de/newsletter/

► Fanshop: kommt bald!

► Twitter: https://twitter.com/flatflutedivers

► Facebook: https://www.facebook.com/FlatFluteDivers/

Die Flat Flute Divers sind ein Teil des Phantastischen Projekts:

► Das Phantastische Projekt: https://phan.pro

Flat Flute Divers #41: Aus den FFD-Logbüchern, Teil 2 | Erste Anfänge im Freiwasser

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4e5oy2tnYp0

Dan O’Neil berichtet aus dem Logbuch der Flat Flute Divers: Nachdem diese in Ägypten ziemlich spontan einen Tauchkurs gemacht hatten und eigentlich zurück in Deutschland gar nicht ins Freiwasser wollten, änderte sich das ziemlich rasch. Dies sind die ersten Schritte in einem See…

Die Flat Flute Divers im Internet:

► Webseite: https://www.flatflutedivers.de

► Newsletter: https://www.flatflutedivers.de/newsletter/

► Fanshop: kommt bald!

► Twitter: https://twitter.com/flatflutedivers

► Facebook: https://www.facebook.com/FlatFluteDivers/

Die Flat Flute Divers sind ein Teil des Phantastischen Projekts:

► Das Phantastische Projekt: https://phan.pro

Flat Flute Divers #40: Aus den FFD-Logbüchern, Teil 1 | El Gouna und das Rote Meer

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/vfGUgc9fU-w

COVID-19 hat auch das Phantastische Projekt im Griff, auch wenn man dort versucht, weiterzumachen. Und wenn Tauchreisen nicht so ohne weiteres möglich sind, dann reist man eben in die Vergangenheit: Dan O’Neil berichtet vom Anfang, als die Flat Flute Divers wirklich entstanden – bei einer Reise nach El Gouna in Ägypten…

Die Flat Flute Divers im Internet:

► Newsletter: http://www.flatflutedivers.de/newsletter/
► Fanshop: kommt bald!
► Twitter: https://twitter.com/flatflutedivers
► Facebook: https://www.facebook.com/FlatFluteDivers/

Die Flat Flute Divers sind ein Teil des Phantastischen Projekts: ► Das Phantastische Projekt: https://phan.pro

Tauchen und CORONA / COVID-19

Ein Virus. Bild: CDC on Unsplash
Ein Virus. Bild: CDC on Unsplash

Im Zuge der zunehmenden Fälle an Erkrankten am CORONA-Virus gibt es bei ein paar Patienten Anzeichen, die, wenn sie sich bestätigen, eine beunruhigende Prognose für Taucher haben. Es ist bekannt, dass das Virus die Atemwege befällt, beginnend in den oberen Atemwegen und sich dann nach unten ausbreitet. Besonders, aber nicht ausschließlich, Patienten mit Vorerkrankungen oder ältere Menschen leiden an einem besonders schweren Verlauf der Krankheit, während andere sie durchmachen, ohne besonders belastende Symptome zu erleben.

Bei einigen Untersuchungen wurden auch schon Einschränkungen in der Lungenfunktion bei Patienten festgestellt, die die eigentliche Erkrankung schon hinter sich hatten. Die Daten sind noch unschlüssig, allerdings könnte eine mögliche Interpretation sein, dass es sich dabei um Folgeschäden der Infektion handelt. Da diese die Lungenfunktion beeinträchtigen, ist es besonders für Taucher wichtig, sich nach einer durchmachten Krankheit regelmäßig untersuchen zu lassen. Die festgestellten Einschränkungen betreffen unter anderem eine höhere Empfindlichkeit der Bronchien, so dass diese leichter verkrampfen (ähnlich wie bei einem Asthmaanfall) oder dass es Bereiche der Lunge gibt, die nicht belüftet sind. Das heißt, eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach durchlebter COVID19-Erkrankung sollte nicht leichtfertig ausgestellt werden.

Genaueres über diese Auffälligkeiten schreibt Dr. Frank Harting vom Uniklinikum Innsbruck in diesem Bericht: „Tauchen nach COVID-19-Erkrankung?“ bei Wetnotes, wo er in Zukunft auch neuere Erkenntnisse in der Sache aufschreiben möchte.

« Ältere Beiträge