Starker Korallenschwund am Great Barrier Reef

In einem Zeitraum von 27 Jahren sind am Great Barrier Reef bei Australien die Hälfte aller Korallen verschwunden. Das vermeldet National Geographic Deutschland und bezieht sich dabei auf eine Untersuchung, die australische Forscher durchgeführt haben.

Hier geht es zum kompletten Artikel zu dem Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.